Die Weißen vom Römergut

Klar und direkt

Grauer Burgunder
trocken, Römergut Moll, Pfalz

Der elegant duftige und säurearme Weißwein zählt neben dem deutschen Riesling zu den hochwertigsten deutschen Weißweinen. Er hat ein sehr gutes Lagerpotenzial, macht aber schon jetzt viel Freude beim Trinken.

Zu gebratenem Fisch und kräftig gewürzten Meeresfrüchten ist dieser Wein der passende Begleiter.

Trinktemperatur: 9 – 11° C
Jahrgang 2016
10,5 % Vol.

Brücken schlagen

KULT
Bio-Weißweincuvée, feinherb, Römergut Moll

Die fruchtig-aromatische und duftige Weißweincuvée ist ein Alleskönner für zahlreiche Anlässe. Begeistern Sie Ihre Gäste beim Abendessen, auf Partys und Veranstaltungen, ganz gleich ob gegessen oder nur getrunken wird. Seien Sie ruhig großzügig, denn der weiße KULT kommt in der praktischen Literflasche und noch dazu wurde er von Naturland mit dem Bio-Siegel zertifiziert.

Die Geschmacksrichtung „feinherb“ liegt zwischen trocken und halbtrocken und spricht einen sehr umfangreichen Kreis von Weinliebhabern an.

Jahrgang 2016
10,5 % Vol.

Würzig und rund 

Kerner
halbtrocken, Römergut Moll

Blumig, feinwürzig mit einem Hauch von Eisbonbon, Aprikose, Orange, trotzdem schlank, ist dieser Kerner eine aufregende Entdeckung. Durch seine fein eingebundene, natürliche Fruchtsüße ist er weder süß noch staubtrocken und damit ein idealer Partywein.

Gut gekühlt serviert passt der Kerner zur pikanten asiatischen Küche.

Jahrgang 2016
11,5 % Vol.

Der süße Klassiker

Müller-Thurgau
süß, Römergut Moll, Pfalz

Diese Rebsorte wurde 1882 vom Schweizer Rebforscher Prof. Hermann Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau aus den Rebsorten Riesling und Gutedel gezüchtet und ist auch als trockener Wein auch unter dem Namen Rivaner bekannt.

Der klassische Zechwein aus der Literflasche trumpft mit seiner betont fruchtigen Note auf und gefällt allen Genießern von lieblichen oder süßen Weinen. Die dezente Muskatnote verleiht ihm als Kontrast ein wenig Erde.

Jahrgang 2016
8,5 % Vol.

Wenn Sie Fragen zu den Weinen haben, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. 

Ausgereift

Der Süße- mit dem Portweincharakter

Bobal
Bobal, Valencia DOP

Bobal ist eine autochthone Rebsorte Spaniens, die fast ausschließlich im Hinterland von Valencia angebaut wird. Dort auf den Höhenlagen bringt sie die besten Ergebnisse. Vor ein paar Jahren wurde das Potential der Bobal von jungen Weinmachern aus der Region wiederentdeckt und seither avancieren Bobal-Weine zu echten Geheimtipps.

Dieser Rotwein überzeugt mit seiner fruchtigen Süße und zeigt sich weich und füllig, mit saftigen Noten von Waldfrüchten und leicht würzigen Aromen. Die zwei Monate dauernde Reife im Holzfass verleiht dem Wein eine gute Struktur und ein dunkles Kirschrot. Ein Wein zum Dessert, zu Schokolade und zum Genießen

Jahrgang 2019
11,5 % Vol., 0,75 l

Entdecken Sie auch unsere besonderen chilenischen Rotweine.

Runder Tagträumer

Le Cochonnet
Merlot, Pays d’Oc, I.G.P., auf 0,75l Flasche

Die Südfranzosen genießen es, in den Tag hineinzuträumen und ihn mit netten Leuten zu verbringen. Dafür steht le cochonnet (das Schweinchen), die kleine Holzkugel beim Boule, dem beliebtesten Spiel der Franzosen.

Dieser Wein lässt uns die geschmackliche Quintessenz des französischen Lebensgefühls nachempfinden. Typisch Merlot ist „Le Cochonnet“ sehr vollmundig, weich und fruchtig und der passende Begleiter zu allen Anlässen.

Lagerfähigkeit: ca 2 Jahre
Alkoholgehalt: 13% Vol., 

Vornehmes Opalgrün

Ópalo
Olivenöl extra vergine, Premium-Blend

Die Olivenhaine von ecofood befinden sich im chilenischen Colchagua-Tal, eingebettet zwischen Küstenkordillere und den Anden. Die biologisch orientierte Firma produziert nach dem Motto „Gutes Essen ist immer sinnvoll“. Ihr opalgrünes Öl ist eine fein abgestimmte, kalt gepresste Assemblage aus vier in Chile kultivierten Olivensorten: Arbequina und Picual, deren Ursprung in Spanien liegt, sowie Frantoio und Leccino aus Italien. Im Geschmack sehr frisch und ausgesprochen mild, erinnert es im Abgang an grüne Äpfel und frisches Gras. Mit einem maximalen Säuregehalt von unter 3 % verfeinert dieses hochwertige Olivenöl Ihre warmen und kalten Gerichte.

Unter lichtgeschützten Bedingungen ca. 2 Jahre haltbar.

Abfüllung: 0,5 l

Im Stiefel gewachsen

Aus dem Schattenwald

Ab Juni 2020 wieder erhältlich

Foresta Ombrosa
Primitivo, Puglia IGT

Der Schattenwald im grünen Herzen Apuliens hat einiges zu bieten. Nur wenige Schritte vom Naturpark Foresta Ombrosa entfernt, im Gargano, wachsen die Trauben für diesen ungewöhnlichen Wein. Die in zwei unterschiedlichen Reifestadien gelesenen Trauben werden getrennt voneinander vinifiziert und gemeinsam noch einmal vergoren. Das Ergebnis ist ein kleines Geschmackswunder. Am Gaumen ist dieser Primitivo wunderbar weich und vollmundig, seine feine Fruchtsüße ist meisterhaft eingebunden.

Jahrgang: 2020
Lagerfähigkeit: 2-3 Jahre
Trinktemperatur: 18 ° C
Alkohol: 13 % Vol

 

Im Moment nicht verfügbar

Sensationeller Fund

Governo Toscano
Sangiovese, Toscana IGT

Governo Toscano ist ein traditioneller Weintyp, der heute kaum noch anzutreffen ist. Diese Spezialität wird mit Hilfe des lange in Vergessenheit geratenen Governo-Verfahrens hergestellt. Hiefür werden 10 % der Sangiovese-Trauben getrocknet und erst im November gepresst. Dieser Most wird dem jungen, bereits vergorenen Wein hinzugefügt, um ein weiches, volles Ergebnis zu erzielen. Der Alkoholgehalt erhöht sich leicht und der Geschmack wird von einer feinen Extraktsüße und einer erstaunlichen Frische geprägt.

Im Governo Toscano gesellen sich Aromen von Sultaninen und reifen Zwetschgen zu würzigen Noten wie Sandelholz und mediterranen Kräutern. Die weiche Tanninstruktur verleiht ihm eine perfekte Balance.

Passt sehr gut zur italienischen Küche, ist aber auch ohne Begleitung ein Genuss.

Jahrgang: 2019
Lagerfähigkeit: 3 – 4 Jahre
Alkohol: 13,5 %Vol

Wenn Sie Fragen zu den Weinen haben, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf.